Vertrag, Mitgliedschaft, Abo kündigen & Kirchenaustritt, ELGA-Abmeldung. Bei Problemen automatisch zur Schlichtungsstelle. Alles kostenlos.

Impressum

Thomas Landauer

Online-Kündigen ist ein Privat-Projekt von Thomas Landauer: www.landauer.at

Mag. Thomas Landauer
Rechte Bahngasse 24-26/3
1030 Wien
Österreich

E-Mail-Kontakt

  • „Meine Daten“ bei Online-Kündigen: Beweismittel zu deinen bisherigen Kündigungen herunterladen und deine persönlichen Daten einsehen bzw. löschen


Medienberichte über Online-Kündigen

Der Standard
Online Schluss machen: "Online kündigen" lässt Verträge per Mausklick für beendet erklären
ORF Radio Wien
Guten Morgen Wien
17. Februar 2020 um 06:19 Uhr
Radio Wien am Nachmittag
17. Februar 2020 um 14:17 Uhr
trend.
Sparen durch kündigen
26. Mai 2015, Seite 81
SCS Shopping intern
Einfach Online-Kündigen
Der Standard
"Tiroler Tageszeitung" zieht Klage gegen "Online Kündigen" zurück
Netzpolitik.org
Tiroler Tageszeitung bekämpft mit dem Urheberrecht lästiges Kündigungsportal
Kronen Zeitung
Kündigungsschreiben online erstellen
  • 12. November 2020, Seite 6

Online-Kündigen in Ihre Website/App integrieren

Wenn Sie Ihren Benutzern einen Weg anbieten möchten, um direkt aus Ihrer Anwendung etwas zu kündigen, können wir gerne eine automatische Daten-Übergabe einrichten. Der Vorteil wäre, dass die Benutzer nicht nochmals ihre persönlichen Daten (Name und Adresse) eingeben müssen, wenn diese in Ihrer Anwendung schon hinterlegt sind. Auch die Auswahl des Kündigungsempfängers würde bereits in Ihrer Anwendung erfolgen.
Ablauf: Sie leiten Ihre Benutzer direkt auf die entsprechende Empfänger-Seite um, z.B. https://www.online-kuendigen.at/musterfirma. Im Hintergrund überträgt Ihr Server die Daten an Online-Kündigen, sodass für die Benutzer die meisten Formularfelder schon vorbelegt sind.
Wenn Sie so eine Übergabe-Schnittstelle einrichten möchten, kontaktieren Sie mich einfach!

Vorschläge für Kündigungs-Empfänger

Wenn Sie Ihren internen Bearbeitungsprozess für Kündigungen optimieren möchten, hätte ich ein paar Ideen:
  • Sie können gerne eine eigene E-Mail-Adresse für Online-Kündigen einrichten (z.B. online-kuendigen@example.com).
  • Wenn Sie Kündigungen dezentral in regionalen Geschäftsstellen abwickeln, trage ich gerne jede Außenstelle als eigenen Empfänger ein.
  • Wenn Sie täglich mehrere Kündigungen über Online-Kündigen bekommen, können wir gerne eine Schnittstelle einrichten, sodass die Kundendaten in einem maschinenlesbaren Format (z.B. JSON) direkt in Ihr System übertragen werden.
Auch wenn Sie eine andere Idee haben: Kontaktieren Sie mich einfach!

Diverse Angaben

  • Ursprüngliche Konzeption von Online-Kündigen: Thomas Landauer & Marcus Eibensteiner
  • Firmenname: Mag. Thomas Landauer
  • Rechtsform: Nicht im Firmenbuch eingetragenes Einzelunternehmen
  • Zwangsmitglied der Wirtschaftskammer Wien, Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT)
  • Gewerbebehörde: Magistrat der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt 3
  • Zur Sicherheit noch ein Link zur Gewerbeordnung, weil kein Mensch weiß, was mit den in §5 Abs. (1) Z 6. E-Commerce-Gesetz genannten „anwendbaren gewerbe- oder berufsrechtlichen Vorschriften“ gemeint sein soll.
  • Unternehmensgegenstand: IT-Dienstleistungen
  • Grundlegende Richtung der Website www.online-kuendigen.at: Allgemeine Informationen über Kündigungen und Schlichtungsstellen. Online-Kündigen bietet keine individuelle Rechtsberatung, sondern lediglich Unterstützung bei der Regelung Ihrer eigenen Angelegenheiten. Online-Kündigen ist nicht als Aufforderung zu verstehen, irgendetwas zu kündigen. Die auf Online-Kündigen eingetragenen Empfänger (Unternehmen/Organisationen/Kirchen/Vereine/Ämter/usw.) haben nicht zugestimmt, dass sie gelistet werden; es besteht kein Vertragsverhältnis zwischen Online-Kündigen und den Empfängern.
  • Ich habe keine Beteiligung an Medienunternehmen.
  • UID: ATU60728369
  • Online-Kündigen setzt einen Session-Cookie. Der Cookie enthält keine personenbezogenen Daten, sondern nur eine zufällige Nummer (Beispiel: gbgodgotrhdqgcfgioi0vuhq4). Diese Information wird nicht an Dritte weitergegeben. Der Cookie wird automatisch gelöscht, sobald Sie den Browser schließen. Der Cookie ist für das Funktionieren von Online-Kündigen technisch notwendig. Siehe § 96 (3) Telekommunikationsgesetz: wenn dies unbedingt erforderlich ist, damit der Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft, der vom Teilnehmer oder Benutzer ausdrücklich gewünscht wurde, diesen Dienst zur Verfügung stellen kann.

Haftungsausschluss

Online-Kündigen ist ein kostenloses Service und übernimmt keinerlei Haftung; insbesondere auch nicht dafür, dass der Empfänger deine Kündigung akzeptiert.

Datenschutz

Deine eingegebenen Daten werden 36 Monate lang gespeichert, damit du (bei Problemen mit dem Kündigungsempfänger) Beweismittel in der Hand hast. Du kannst sie jederzeit im Menüpunkt „Meine Daten“ löschen.

Weitere Pflichtangaben gemäß Artikel 13 DSGVO:

(1) a)
Verantwortlicher: Thomas Landauer www.landauer.at
(1) b)
Ich habe keinen Datenschutzbeauftragten, weil meine Kerntätigkeit nicht die umfangreiche Verarbeitung von sensiblen Daten ist (Artikel 37 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO).
(1) c)
Zweck der Datenverarbeitung:
  • Den Benutzern ermöglichen, ihre abgeschickte Kündigung nochmals abzuschicken („Erinnerung“), falls der Kündigungsempfänger nicht reagiert.
  • Den Benutzern ermöglichen, die Kündigung an eine Schlichtungsstelle zu übergeben, falls der Kündigungsempfänger nach mehreren Erinnerungen noch immer nicht reagiert oder die Kündigung explizit ablehnt.
  • Den Benutzern ermöglichen, Beweismittel über die Zustellung ihrer Kündigung herunterzuladen.
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
(1) d)
Die Datenverarbeitung beruht nicht auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO („berechtigte Interessen des Verantwortlichen“).
(1) e)
Ich selbst gebe die personenbezogenen Daten an niemanden weiter. Die Benutzer haben jedoch die Möglichkeit, die Kündigung an den von ihnen ausgewählten Kündigungsempfänger zu schicken oder sie an die zuständige Schlichtungsstelle(n) zu übergeben. Wenn die Benutzer den Knopf „Handy-Signatur starten“ drücken, wird das Kündigung-PDF an die Firma A-Trust Gesellschaft für Sicherheitssysteme im elektronischen Datenverkehr GmbH zum Signieren übertragen.
(1) f)
Ich selbst übermittle keine Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation. Die Benutzer können jedoch für ihre Kündigung auch Kündigungsempfänger in einem Drittland auswählen und sie dorthin übermitteln.
(2) a)
Die personenbezogenen Daten werden 36 Monate lang gespeichert. Gründe für diese lange Dauer:
  • Einige Firmen übermitteln nach der Kündigung keine explizite Bestätigung, sondern beenden den Vertrag einfach stillschweigend. Und manche Verträge verlängern sich jeweils um ein Jahr, wenn sie nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt werden. Wenn die Zahlung automatisch erfolgt (Einzug vom Konto), kann es also passieren, dass ein Benutzer erst nach über einem Jahr erstmals bemerken kann, dass die Kündigung gar nicht durchgeführt wurde. Und falls ein Benutzer diese eine Abbuchung übersehen sollte, gebe ich ihm im nächsten Jahr noch eine „zweite Chance“. Und dann noch ein paar Monate, um ein Schlichtungsverfahren abzuschließen und noch ein Gerichtsverfahren zu beginnen.
  • Es scheint Fälle zu geben, wo Firmen erst 2 bis 3 Jahre nach einer Kündigung plötzlich Inkassoforderungen stellen, weil sie die Kündigung angeblich nie erhalten haben. Beispiel:
  • Die „Rottenmanner Siedlungsgenossenschaft“ schreibt auf ihrem Kündigungsformular:
    Gemäß § 7 der Satzung kann ein Mitglied zum Schluss eines Geschäftsjahres (31. Dezember) durch Aufkündigung aus der Genossenschaft austreten. Diese Aufkündigung muss mindestens ein halbes Jahr vorher schriftlich bei der Genossenschaft eingelangt sein. Die Auszahlung der (des) Geschäftsanteile(s) darf gemäß § 17 Abs. 4 der Satzung erst ein Jahr danach erfolgen.
    Bei Kündigung im Juli endet die Mitgliedschaft also erst nächstes Jahr im Dezember. Und das Geld wird dann ein weiteres Jahr später ausgezahlt – insgesamt also ca. 29 Monate nach der Kündigung.
Unabhängig davon haben die Benutzer jederzeit die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten im Menüpunkt „Meine Daten“ selbst zu löschen.
(2) b)
Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten (Menüpunkt „Meine Daten“), auf Berichtigung, auf Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung. Außerdem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) c)
Die Datenverarbeitung beruht nicht auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO („Einwilligung“) oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO („ausdrückliche Einwilligung“ für sensible Daten). Sie haben aber trotzdem jederzeit die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten im Menüpunkt „Meine Daten“ selbst zu löschen.
(2) d)
Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Österreichische Datenschutzbehörde
(2) e)
Dass Sie Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen, ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, aber für einen (unentgeltlichen) Vertragsabschluss mit Online-Kündigen erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Sie sie nicht bereitstellen, können Sie die Kündigung zwar nicht über Online-Kündigen abschicken, sonst gibt es aber keine weiteren Folgen.
(2) f)
Ich betreibe keine automatisierten Entscheidungen (oder Profiling), die den Benutzern gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen (Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO).

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Online-Kündigen-Datenbank

Angaben gemäß Artikel 30 Absatz 1 DSGVO:
a)
Verantwortlicher: Thomas Landauer www.landauer.at. Ich habe keinen Datenschutzbeauftragten.
b)
Zweck der Datenverarbeitung:
  • Den Benutzern ermöglichen, ihre abgeschickte Kündigung nochmals abzuschicken („Erinnerung“), falls der Kündigungsempfänger nicht reagiert.
  • Den Benutzern ermöglichen, die Kündigung an eine Schlichtungsstelle zu übergeben, falls der Kündigungsempfänger nach mehreren Erinnerungen noch immer nicht reagiert oder die Kündigung explizit ablehnt.
  • Den Benutzern ermöglichen, Beweismittel über die Zustellung ihrer Kündigung herunterzuladen.
c)
Kategorien betroffener Personen: Menschen, die online eine Kündigung abschicken wollen und dazu das entsprechende Formular auf www.online-kuendigen.at ausfüllen.
Kategorien personenbezogener Daten: die im Formular auf www.online-kuendigen.at (nach Auswahl eines Kündigungsempfängers) abgefragten Daten.
d)
Ich selbst gebe die personenbezogenen Daten an niemanden weiter. Die Benutzer haben die Möglichkeit, die Kündigung an den von ihnen ausgewählten Kündigungsempfänger zu schicken oder sie an die zuständige Schlichtungsstelle(n) zu übergeben.
e)
Ich übermittle keine Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation.
f)
Die personenbezogenen Daten werden 36 Monate lang gespeichert. Benutzer haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, ihre personenbezogenen Daten im Menüpunkt „Meine Daten“ selbst zu löschen.
g)
Technische und organisatorische Maßnahmen gemäß Artikel 32 Absatz 1 DSGVO:
a)
Pseudonymisierung: Die personenbezogenen Daten werden nicht pseudonymisiert, da ein Zweck der Datenverarbeitung (siehe Buchstabe b) die Beweissicherung ist.
Verschlüsselung: Die personenbezogenen Daten werden nicht verschlüsselt, da ein automatisierter Zugriff auf die Daten erforderlich ist und eine Verschlüsselung keinen wesentlichen Sicherheitsgewinn darstellen würde.
b)
Vertraulichkeit und Integrität: Der Zugang zum Server ist durch einen Public/Private-Key geschützt; mittels Benutzername/Passwort ist gar kein Zugriff möglich. Ich verwende ausschließlich Open-Source-Software, die weltweit tausendfach im Einsatz ist. Die Kommunikation der Benutzer mit dem Online-Kündigen-Server erfolgt verschlüsselt über HTTPS. Zur Abwehr von Angriffen laufen entsprechende Dienste, die „verdächtig“ gewordene IP-Adressen automatisch sperren (siehe Server-Logdateien).
Verfügbarkeit und Belastbarkeit: Online-Kündigen läuft seit 22. Dezember 2017 auf einem eigenen Server, der von der darauf spezialisierten Firma Hetzner Online GmbH in Deutschland betrieben wird. Online-Kündigen ist ein kostenloses Service; die Benutzer haben keinen Rechtsanspruch, dass der Server nie ausfällt.
c)
Es wird automatisch täglich eine Sicherungskopie der Datenbank angelegt und auf einen anderen Server kopiert. Es gibt jedoch keinen automatischen Restore-Prozess, d.h. im Falle eines Ausfalls müsste ich die Sicherungskopie händisch zurückkopieren. Online-Kündigen ist ein kostenloses Service; die Benutzer haben keinen Rechtsanspruch, dass ihre Daten jederzeit verfügbar sind.
d)
Ich bin ein Ein-Personen-Unternehmen und habe daher kein (formales) „Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung“. Die regelmäßige Überprüfung besteht also im Wesentlichen darin, dass ich allfällige zukünftige Programmier-Änderungen ja selbst durchführen werde und die DSGVO kenne :-)

Server-Logdateien

Angaben gemäß Artikel 30 Absatz 1 DSGVO:
a)
Verantwortlicher: Thomas Landauer www.landauer.at. Ich habe keinen Datenschutzbeauftragten.
b)
Zweck der Datenverarbeitung: Sicherstellung der Vertraulichkeit und Integrität der Online-Kündigen-Datenbank durch Abwehren von Angriffen.
c)
Kategorien betroffener Personen: Menschen, die Kontakt mit dem Online-Kündigen-Server aufnehmen.
Kategorien personenbezogener Daten: IP-Adresse; Zeitpunkt; angeforderte Resource; ggf. Referrer.
d)
Ich gebe die personenbezogenen Daten an niemanden weiter.
e)
Ich übermittle keine Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation.
f)
Die Daten werden 30 Tage lang gespeichert.
g)
Technische und organisatorische Maßnahmen gemäß Artikel 32 Absatz 1 DSGVO:
a)
Pseudonymisierung: Die personenbezogenen Daten werden nicht pseudonymisiert, da der Zweck der Datenverarbeitung die Abwehr von Angriffen ist. Dazu muss ersichtlich sein, wie oft von einer bestimmten IP-Adresse in letzter Zeit Kontakt aufgenommen wurde.
Verschlüsselung: Die personenbezogenen Daten werden nicht verschlüsselt, da ein automatisierter Zugriff auf die Daten erforderlich ist und eine Verschlüsselung keinen wesentlichen Sicherheitsgewinn darstellen würde.
b)
Vertraulichkeit: Der Zugang zum Server ist durch einen Public/Private-Key geschützt; mittels Benutzername/Passwort ist gar kein Zugriff möglich.
Integrität: Ich verwende ausschließlich Open-Source-Software, die weltweit tausendfach im Einsatz ist.
Verfügbarkeit und Belastbarkeit: Online-Kündigen läuft seit 22. Dezember 2017 auf einem eigenen Server, der von der darauf spezialisierten Firma Hetzner Online GmbH in Deutschland betrieben wird. Online-Kündigen ist ein kostenloses Service; die Benutzer haben keinen Rechtsanspruch, dass der Server nie ausfällt.
c)
Es wird keine Sicherungskopie dieser Daten erstellt.
d)
Ich bin ein Ein-Personen-Unternehmen und habe daher kein (formales) „Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung“. Die regelmäßige Überprüfung besteht also im Wesentlichen darin, dass ich allfällige zukünftige Programmier-Änderungen ja selbst durchführen werde und die DSGVO kenne :-)

Benutzer-Rückmeldungen

Mittlerweile ist es schon so, dass ich mich vor jeder Anmeldung zuerst auf Online-Kündigen informiere, ob eine Kündigung möglich wäre;-)

Yasin Aslan, 4050 Traun,

Sehr geehrter Hr. Landauer! Seit mir seitens meines Telefonanbieters eine Servicepauschale verrechnet wurde, trage ich mich mit dem Gedanken, meine beiden Verträge zu kündigen. Auf Grund des großen Aufwandes habe ich davor zurück gescheut. Durch Zufall kam ich auf ihre geniale Webseite und habe sofort die Gelegenheit ergriffen und gekündigt. Danke, dass ich von Ihrer Genialität und Schlichtheit des Kündigungsformulars profitieren durfte.
Mag. Hermann Luginger

Hermann Luginger, 5101 Bergheim,

Sg. Herr Mag. Landauer, ich bedanke mich für Ihre Dienste, Ihre Einrichtung ist sehr hilfreich.
W. Ortbauer, Linz

Werner Ortbauer, 4020 Linz,

Großartiges Hilfsmittel für verzweifelte Konsument*innen! Empfehlung!
Danke Thomas Landauer für die Initiative!

Bernhard Seitz, 1020 Wien,

Werter Herr Mag. Landauer!
Was sie mit Ihrem "Online-Kündigen" geschaffen haben ist: eine unglaublich großartige Seite.
Hatte mehrmals vergeblich versucht, das Abo zu kündigen, nun ging es innerhalb weniger Tage!
Das ist mir eine Spende wert und ich werde Sie natürlich auch weiterempfehlen.
Besten Dank und beste Grüße
Mag. Gerd Grünauer

Gerd Grünauer, 5071 Wals,

Sehr hilfreiche Seite!
Hat einwandfrei funktioniert und war in 5 Minuten erledigt! Rückmeldung des Empfängers, dass die Kündigung akzeptiert wurde, kam nach wenigen Minuten. Vielen Dank!

Martin Stampfer, 9800 Spittal an der Drau,

Geniale Idee perfekt umgesetzt. Toller Service!

Vera Hillmann, 2391 Wien,

Tolle SEITE!!!!!! HAB SIE ALL MEINEN LIEBEN WEITERGEGEBEN!!!! Danke, dass es euch gibt!!!!!

Petra Nikodym, 1190 Wien,

Einfach alles super gelaufen - ein großes Danke an Hr. Landauer, für sein Bemühen mit der Webseite - kleiner Obulus ist am Weg!

Karl HRDLICKA, 1110 Wien,

Herzlichen Dank für diesen Dienst! Ich war sehr froh darum, da ich sonst nicht wusste, wie man das Verhältnis beenden könnte. So kann ich unnötige Kosten einsparen. Hoffe, Sie haben weiterhin Erfolg damit. Es ist genial!
Freundliche Grüße

Manuel Sestito, 8634 Hombrechtikon (Schweiz),

Vielen vielen Dank Herr Landauer, für Ihre Mühe und diesen Service!
Funktioniert einwandfrei und ist eine der besten Services, die im Netz zu finden ist!!! Sogar eine nicht eingetragene Firma wurde sehr rasch zu dem System hinzugefügt.

Florian Brunner, 1100 Wien,

Herzlichen Dank für die Möglichkeit, ganz einfach zu kündigen und auch Ihre perfekte Betreuung. LG Christian

Christian Radhuber, 6383 Erpfendorf,

Die Website online-kuendigen.at ist eine der wichtigsten Seiten im Netz und ein Paradebeispiel für gelungene Digitalisierung.

Martin Schlagnitweit, 4020 Linz,

Danke vielmals für Ihre tolle Unterstützung! Alleine hätte ich zweifellos um einiges länger gebraucht!

Andreas Mitterer, 9722 Töplitsch,

Herzlichen Dank für diese mehr als hilfreiche Seite! Ich war total überrascht, dass sogar nachgefragt wird, ob alles in Ordnung ist.

Werner Blank, 3161 St. Veit/Gölsen,

Sehr geschätzter Herr Landauer, lieber Thomas!

Ich war derart positiv von Ihrem tollen - da extrem hilfreichen - Kündigungsangebot überrascht, dass ich Ihnen noch vor Ausgang meines 2. Kündigungsversuchs eine Spende per PayPal gesendet habe.

Ich werde bestimmt noch öfter Ihre geniale und hochwirksame Kündigungsangebote nutzen und sehe es als selbstverständlich, mich bei jeder erfolgreichen Kündigung mit entsprechenden Spenden als dankbar zu zeigen.

Bereits nach einem Tag nach Einbringen der Kündigung auf Ihrer Plattform erhielten wir die Kündigungsbestätigung. Auf meine vorherige Kündigung zur selben Sache mit denselben Dateianlagen kam ein Monat lang keine Reaktion - worauf ich nach wirksamen online Kündigungsmöglichkeiten suchte.

Gott sei Dank habe ich Sie gefunden und werde Ihre Dienste sicher noch öfter in Anspruch nehmen!

Neben den hoffentlich noch vielen 'Spenden' sei Ihnen unser aufrichtiger Dank für Ihre Bemühungen gewiss.

Herzlichst, Edgar & Margerit

Edgar Neubacher, 7551 Stegersbach,

Extrem toller Service! So einfach war noch keine Kündigung! Herzlichen Dank

Victoria Juen, 1030 Vienna,

Bravo Thomas Landauer! Gerne habe ich etwas für eine so gute Idee wie online-kündigen gespendet! Weiter so!! Liebe Grüße Marco Di Sapia

Marco Di Sapia, 1020 Wien,

Was würde ich ohne Sie nur tun? Danke, danke, danke!

Reinhard Weixler, 9530 Bad Bleiberg,

Hallo Thomas,
super Hilfe und Service! Herzlichen Dank
Alles Gute

sara montagnolli, 6020 Innsbruck,

Einen schönen guten Tag, Herr Landauer! Ich finde die Plattform sehr innovativ, nützlich und notwendig. Leider hab ich sie erst jetzt entdeckt! Bislang hab ich sie in zwei Fällen benutzt, wobei einer erfolgreich war um beim zweiten wird es sich erst weisen. Demnach: Herzlichen Dank und meinen Respekt für die Realisierung dieses Projektes!

Martina Kuschnig, 9065 Ebenthal,

sehr gut gemacht und einfach zu bedienen auch für anfänger am pc
daumen hoch!

wilhelm hahn, 1020 Wien,

Perfekt gemacht. Einfach und verständlich aufgebaut. 5 Sterne

Helmut Hubmann, 1230 Wien,

extrem einfach - extrem schnell - extrem problemlos - extrem gut

Peter Polleres, 8671 Alpl,

Kann ich nur weiterempfehlen.... Einfach super. Kündigung eingegangen und sofort ohne Probleme akzeptiert. Tolle Idee...
Danke Herr Landauer für dieses Konzept.

Anna Konstantinidou, 41462 Neuss (Deutschland),

Vielen Dank Thomas,
freundliche Grüßen.

Sacha Braun de Queiroz, 6845 Hohenems,

Tolle Einrichtung und Unterstützung, danke Herr Landauer

Friedrich Janka, 3021 Pressbaum,

Sehr geehrter Herr Landauer,
vielen Dank, dass Sie sich die Mühe machen und diese Seite betreiben. Es ist total hilfreich, wenn man mit vorgefertigten Formularen arbeiten kann und mit Handysignatur auch sofort unterschreiben kann. Und das alles ohne Werbung und sonstigem Onlinemühsal.
Herzlichen Dank!
G. Hesser

Günter Hesser, 4020 Linz,

Hallo Herr Landauer,
ein dickes Lob für Online-Kündigen!!!!!
In meinen Fällen hat die Versicherung erst nach der Erinnerung reagiert und die Kündigung akzeptiert. Mit der Begründung, bei dieser Art von Versicherung ist es nicht üblich, die Kündigung zu bestätigen.
Wer`s glaubt :-)
Vielen Dank für das Betreiben dieser Home-Page.
Werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Mfg
Karl Hofmeister

Karl Hofmeister, 8541 Schwanberg,

Props, Herr Landauer. Sie sind ein echt nicer Typ!

Julian Pawlowski, 45475 Mülheim an der Ruhr (Deutschland),