Vertrag, Mitgliedschaft, Abo kündigen & Kirchenaustritt, ELGA-Abmeldung. Bei Problemen automatisch zur Schlichtungsstelle. Alles kostenlos.

So einfach geht’s

  1. Daten zur Kündigung eingeben
  2. Mit Stift unterschreiben oder Unterschrift-Foto hochladen oder mit Handy-Signatur
    Drei Möglichkeiten, um zu unterschreiben:
    • Am Tablet oder Handy: Unterschreib mit einem Stift oder Finger direkt am Bildschirm
    • Auf Papier: Unterschrift fotografieren/einscannen und hochladen
    • Mit Handy-Signatur bzw. ID Austria
      Die Handy-Signatur ist ein amtlicher elektronischer Ausweis der Republik Österreich. Nach der Aktivierung kannst du Dokumente elektronisch unterschreiben, indem du einen 6-stelligen SMS-Code bestätigst. Seit 2021 wird die Handy-Signatur schrittweise durch die ID Austria abgelöst, die genauso funktioniert. Mehr Infos & Aktivierung: www.handy-signatur.at und www.buergerkarte.at
    Du kannst das ausgefüllte Kündigungsschreiben natürlich auch herunterladen (PDF) und selbst abschicken.
  3. Kündigung über die Website als E-Mail abschicken (oder als PDF herunterladen)
Kündigung an

A1

  • Weitere Namen/Produkte: AON, Jet2Web, Telekom Austria
  • Branche: Handy/Internet/TV
  • Homepage: https://www.a1.net/
  • E-Mail-Adresse: <onlinekuendigung@a1telekom.at>
    Quelle der E-Mail-Adresse: Mit „A1“ vereinbart
  • Zuständige Schlichtungsstelle: RTR
  • Falls der Empfänger deine Kündigung nicht akzeptiert, kannst du den Fall über Online-Kündigen gleich direkt an die Schlichtungsstelle übergeben. Mehr über Schlichtungsstellen
Fehler gefunden? An Online-Kündigen melden
Kündigung
Wenn möglich, gib deine Vertrags-/Kunden-/Mitgliedsnummer (oder Ähnliches) an. Dadurch kann deine Kündigung schneller bearbeitet werden und es kann keine Verwechslung passieren.
Wenn du die Nummer nicht weißt, gilt die Kündigung natürlich trotzdem.
Siehe auch: Mythos: Eine Kündigung muss unbedingt meine Kundennummer enthalten
Ich kündige Folgendes
Wenn du deine bisherige Telefonnummer behalten möchtest, benötigst du die so genannte „NÜV-Information“ (=Nummernübertragungsinformation).
  • Schritt 1: Fordere die NÜV-Information bei deinem bisherigen Handy-Betreiber an. Der wird dafür 1,00 € verrechnen und sie dir innerhalb eines Werktages zuschicken (nicht erst beim Ende der Kündigungsfrist!).
  • Schritt 2: Innerhalb von 90 Tagen kannst du damit die Telefonnummer zu deinem neuen Handy-Betreiber übertragen („portieren“). Das kostet weitere 9,00 €.
Dadurch bleibt deine Telefonnummer auch nach der Kündigung noch aktiv. Du gehst dabei keine Verpflichtungen ein: Du kannst später immer noch entscheiden, ob du tatsächlich ein Guthaben auflädst oder nicht. Wenn du deine Telefonnummer mitnehmen möchtest, ist die Umstellung auf Wertkarte jedenfalls empfehlenswert: Falls bei der Portierung Schwierigkeiten auftreten sollten, bleibt deine Telefonnummer auf der Wertkarte erhalten (wenn du nichts auflädst: ca. 30 Tage lang).
Die Umstellung auf Wertkarte ist ein freiwilliges Entgegenkommen des Handy-Betreibers; du hast darauf keinen Anspruch.
Zeitpunkt
  • „Sofort“ bedeutet „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“. Vorteil dieser Formulierung: Du kündigst schnellstmöglich, musst aber nicht selber nachschauen, wann der Vertrag genau ausläuft.
    Bei Handy-Verträgen, die ab dem 26. Februar 2016 abgeschlossen wurden, gilt einheitlich eine maximale Kündigungsfrist von einem Monat.
  • Bei „Später“ kannst du ein Datum eingeben oder eine Beschreibung, z.B. „Am Ende der Gratis-Testphase“. Selbst wenn du ein zu frühes Datum angibst, muss es der Empfänger als Kündigung zum nächstmöglichen Datum akzeptieren; siehe auch: Mythos: Für eine Kündigung muss ich das Beendigungsdatum ganz genau wissen
Sonderkündigung (= außerordentliche Kündigung) bedeutet, dass du nicht „einfach so“ kündigst, sondern aus einem wichtigen Grund. Eine Sonderkündigung wird sofort wirksam, nicht erst nach Ablauf der Kündigungsfrist.
Beispiele:
  • Preiserhöhung oder sonstige Verschlechterung (z.B. gekürzte Öffnungszeiten, weniger Freiminuten usw.)
  • „Stillschweigende Verlängerung“: Wenn sich der Vertrag (z.B. Zeitschriften-Abo) automatisch verlängert hat; siehe: Was bedeutet „Stillschweigende Verlängerung“?
  • Schlechter Handy-Empfang zu Hause oder am Arbeitsplatz.
  • Todesfall: Schick am besten die Sterbeurkunde/Todesbestätigung mit.
Beschreib im nächsten Feld („Zusätzliche Anmerkungen“) kurz, welcher Fall auf dich zutrifft.
Du kannst ein Dokument mitschicken, wenn es für die Kündigung erforderlich ist. Beispiele:
  • Wenn du für jemand Verstorbenen kündigst: Sterbeurkunde/Todesbestätigung
  • Wenn du für jemand anderen kündigst: Vollmacht
  • Wenn sich dein Name geändert hat: Heiratsurkunde oder Ähnliches
Erlaubte Dateitypen: pdf, jpg, png, gif
Maximale Dateigröße: 5 MB
Hier kannst du z.B. eintragen, warum du kündigst.
Name und Adresse
Person, auf die der Vertrag bei „A1“ läuft
Person, an die „A1“ antworten soll
  • Gib bitte eine E-Mail-Adresse an, die du in den nächsten Wochen regelmäßig abrufen kannst. Das ist wichtig, damit du den Fall gleich an die Schlichtungsstelle übergeben kannst, falls „A1“ Probleme macht.
  • Damit du später bei „Meine Daten“ alle Unterlagen/Beweismittel zu dieser Kündigung herunterladen kannst, benötigst du Zugriff auf diese E-Mail-Adresse.
Unterschreiben
Klick dieses Kästchen an, …
  • … wenn du oben eine Datei hochgeladen hast, in der die Unterschrift der anderen Person enthalten ist
  • … oder wenn du nach einem Todesfall oben die Sterbeurkunde/Todesbestätigung hochgeladen hast.
Mit Stift oder Finger am Bildschirm unterschreiben
oder Papier-Unterschrift hochladen
  1. Unterschreib auf einem leeren weißen Blatt Papier
  2. Fotografiere die Unterschrift oder scanne sie ein
  3. Bearbeite das Bild: Drehen und den Schriftzug möglichst knapp ausschneiden
  4. Lade das Bild hoch
    Erlaubte Dateitypen: jpg, png, gif, svg
    Maximale Dateigröße: 5 MB
    Fehler
Wenn du eine aktivierte Handy-Signatur hast
Die Handy-Signatur ist ein amtlicher elektronischer Ausweis der Republik Österreich. Nach der Aktivierung kannst du Dokumente elektronisch unterschreiben, indem du einen 6-stelligen SMS-Code bestätigst. Seit 2021 wird die Handy-Signatur schrittweise durch die ID Austria abgelöst, die genauso funktioniert. Mehr Infos & Aktivierung: www.handy-signatur.at und www.buergerkarte.at
Datenübertragung zu A-Trust
Beim Starten der Handy-Signatur wird das erzeugte Kündigungsschreiben (PDF) im Hintergrund an die Firma A-Trust (=Betreiber der Handy-Signatur) übertragen. Die Verbindung ist verschlüsselt über SSL.
Kündigungs-E-Mail ansehen und CC hinzufügen
Von
Technische Details:
  • Deine E-Mail-Adresse wird als Reply-To: eingetragen, sodass Antworten direkt zu dir kommen
Siehe auch Wer scheint bei der E-Mail als Absender auf: Ich oder Online-Kündigen?
Vorname Nachname <>
An
<impressum@a1.at>
Betreff
Kündigung A1: Vorname Nachname
Text
Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei sende ich Ihnen: Kündigung als PDF
Telefonnummer oder Kundennummer:

Mit freundlichen Grüßen
Vorname Nachname

Haftungsausschluss: Online-Kündigen ist ein kostenloses Service und übernimmt keinerlei Haftung; insbesondere auch nicht dafür, dass der Empfänger („A1“) deine Kündigung akzeptiert.

Datenschutz: Deine eingegebenen Daten werden 36 Monate lang gespeichert, damit du (bei Problemen mit dem Kündigungsempfänger) Beweismittel in der Hand hast. Du kannst sie jederzeit im Menüpunkt „Meine Daten“ löschen. Volle Datenschutzerklärung

Vorschau

Kündigung

An

A1
https://www.a1.net/
<onlinekuendigung@a1telekom.at>

Von
Vorname Nachname
Straße
PLZ Ort
Ich kündige Folgendes
Oben genannte Telefonnummer/Kundennummer
Zeitpunkt
Sofort (d.h. zum nächstmöglichen Zeitpunkt)
Falls an diesem Zeitpunkt die Kündigung nicht möglich sein sollte, gilt sie automatisch zum nächsten möglichen Zeitpunkt (OGH-Urteile 7Ob210/03p und 7Ob272/04g).
Bestätigung
Bitte teilen Sie mir mit, wann die Kündigung genau wirksam wird.
Akzeptieren Sie die Kündigung wie oben angeführt.
Erstellt am
19.09.2021 um 05:11:08 Uhr
Mit freundlichen Grüßen
Vorname Nachname
Medienberichte über Online-Kündigen: Der Standard ORF Radio Wien trend. Kronen Zeitung

Benutzer-Rückmeldungen

Mittlerweile ist es schon so, dass ich mich vor jeder Anmeldung zuerst auf Online-Kündigen informiere, ob eine Kündigung möglich wäre;-)

Yasin Aslan, 4050 Traun,

Danke, hat super funktioniert

Günter Paar, 8501 Lieboch,

Einfach toll!

Hans-Peter Huber, 8665 Langenwang,

Funktioniert toll!! Danke

Thomas Schuhleitner, 3292 Gaming,

Leiwand!

Markus Kienast, 1020 Wien,

Alle 3 Kündigungen haben ohne Probleme funktioniert! Danke!

Doris Wagner, 2231 Strasshof an der Nordbahn,

Danke

Bernhard Stocker, 8972 Ramsau,

Hat super funktioniert, danke für diese Möglichkeit

Dieter Payreder, 4331 Naarn,

Großartiges Hilfsmittel für verzweifelte Konsument*innen! Empfehlung!
Danke Thomas Landauer für die Initiative!

Bernhard Seitz, 1020 Wien,

Tolles Service. Schon mehrmals verwendet, immer ok. Habe gerne gespendet. L.G.

Karl Heindl, 3200 Ober-Grafendorf,

Alles perfekt

Günter Pfeifenberger, 5584 Zederhaus,

Alles super geklappt danke

Daniel Krause, 6780 Schruns,

Werter Herr Mag. Landauer!
Was sie mit Ihrem "Online-Kündigen" geschaffen haben ist: eine unglaublich großartige Seite.
Hatte mehrmals vergeblich versucht, das Abo zu kündigen, nun ging es innerhalb weniger Tage!
Das ist mir eine Spende wert und ich werde Sie natürlich auch weiterempfehlen.
Besten Dank und beste Grüße
Mag. Gerd Grünauer

Gerd Grünauer, 5071 Wals,

Sehr feine Sache.

Stephan Knapp, 6215 Achenkirch /Steinberg am Rofan,

Das ist eine echt tolle Sache, Kündigungsschreiben-Machen war noch nie einfacher.

Renate Petretto, 2512 Tribuswinkel,

Vielen Dank für dieses super Angebot

Hans Peter Handler, 9061 Klagenfurt,

Sehr hilfreiche Seite!
Hat einwandfrei funktioniert und war in 5 Minuten erledigt! Rückmeldung des Empfängers, dass die Kündigung akzeptiert wurde, kam nach wenigen Minuten. Vielen Dank!

Martin Stampfer, 9800 Spittal an der Drau,

Geniale Idee perfekt umgesetzt. Toller Service!

Vera Hillmann, 2391 Wien,

Tolle SEITE!!!!!! HAB SIE ALL MEINEN LIEBEN WEITERGEGEBEN!!!! Danke, dass es euch gibt!!!!!

Petra Nikodym, 1190 Wien,

Einfach perfekt. Bis jetzt hat alles bestens geklappt

Benedikt Vigl, 6170 Zirl,

Herzlichen Dank für diesen Dienst! Ich war sehr froh darum, da ich sonst nicht wusste, wie man das Verhältnis beenden könnte. So kann ich unnötige Kosten einsparen. Hoffe, Sie haben weiterhin Erfolg damit. Es ist genial!
Freundliche Grüße

Manuel Sestito, 8634 Hombrechtikon (Schweiz),

Vielen vielen Dank Herr Landauer, für Ihre Mühe und diesen Service!
Funktioniert einwandfrei und ist eine der besten Services, die im Netz zu finden ist!!! Sogar eine nicht eingetragene Firma wurde sehr rasch zu dem System hinzugefügt.

Florian Brunner, 1100 Wien,

Herzlichen Dank für die Möglichkeit, ganz einfach zu kündigen und auch Ihre perfekte Betreuung. LG Christian

Christian Radhuber, 6383 Erpfendorf,

Die Website online-kuendigen.at ist eine der wichtigsten Seiten im Netz und ein Paradebeispiel für gelungene Digitalisierung.

Martin Schlagnitweit, 4020 Linz,

Danke vielmals für Ihre tolle Unterstützung! Alleine hätte ich zweifellos um einiges länger gebraucht!

Andreas Mitterer, 9722 Töplitsch,

Ich danke für die hervorragende Site, mit euch habe ich sogar A1 fast problemlos fristlos kündigen können (dort kommen nämlich Briefe nicht an, wenn sie nicht eingeschrieben sind), dank eures Services war das möglich (wer mal A1 gekündigt hat, weiß sicher, was das bedeutet).
Magenta hat jetzt auch nach der 2. Erinnerung reagiert und will mir die Unterlagen postalisch zusenden

Roland Eder, 2571 Altenmarkt an der Triesting,

Hallo, alles ist sehr schnell über die Bühne gegangen. A1 hat die Kündigung angenommen und mir ein sehr gutes Angebot unterbreitet, das ich mir auch leisten kann. Ich bedanke mich für Eure Unterstützung mit freundlichen Grüßen
Johann Wauch

Johann Wauch, 9524 St. Magdalen,

Ich habe nur gute Erfahrungen mit online-kündigen gemacht: sogar mit so "schwierigen" Vertragspartnern wie A1 funktionierte die Kündigung auf Anhieb!

Roland Eder, 2571 Altenmarkt an der Triesting,

A1 Festnetz Internet kündigen hat mit "Online-Kündigen" geklappt. Nach mehr als einer Woche im A1-Chat urgiert und schon war die Kündigung bestätigt! Danke an "Online-Kündigen" und auch an die nette Mitarbeiterin von "A1"!

PEISSER Anton, 7131 Halbturn,

Finde diese Plattform super, weil damit erst eine online-Kommunikation mit A1 möglich wurde!

Jürgen Halasz, 1200 Wien,